en de
CF012747_RZ

Spezielle Techniken fürs richtige Verfahren

Mit fünf Top Produktionsstandorten führt Christof Group als Spezialist die Weltmarktspitze in der Fertigung von kritischem Prozess-Equipment und -Ausrüstung an. Diese Expertise haben wir über Jahrzehnte aufgebaut, mit überlegenem Wissen über spezielle Materialien und Metalle, verfahrenstechnischen Kenntnissen und ausgereiften Techniken ergänzt.
Digitales Röntgen
2019 führte SBN erstmals die innovative Prüfmethode „Digitales Röntgen“ ein, um Schweißnähte noch besser überprüfen zu können und das Niveau der hochwertigen Fertigung samt digitaler Projektdokumentation weiter anzuheben. Digitale Röntgen-Tests werden schnell, genau, zeit- und geldsparend durchgeführt. Nach Hochladen der digitalen Testbilder in die iCloud und Vergabe von Zugriffsrechten seitens SBN, stehen die Testbilder dem Kunden zu jeder Zeit an jedem Ort der Welt zur Verfügung.
Equipment-Modernisierung
Als Mitglied von Heat Transfer Research Inc., dem weltweit führenden Anbieter von Wärmeübertragungs- und Wärmetauschertechnologien, unterstützt ACE die Entwicklung energieeffizienter Produktneuheiten für deren Anwendung in Raffinerien, der Düngemittelindustrie und im Chemiesektor. Mit praxiserprobten Kenntnissen testen und verbessern die Experten der ACE sowohl Spezifikationen als auch Designs, um die Funktionalität von Neuerungen oder optimierten Lösungen zu gewährleisten.
Equipment-Optimierung
Innovative und hoch effiziente Technologien fließen in das Design und die Fertigung von Hochdruck-Equipment für die Düngemittel- und Petrochemische Industrien mit ein. Dazu pflegt SBN langjährige Kooperationen mit technischen Hochschulen, Verfahrensgebern, Consultants und Materialherstellern. Mit der Anwendung modernster Design- und Berechnungsmethoden, wie z.B. Finite-Elemente-Analysen und einem speziellen Designdaten-Management, setzt SBN in diesem Fachgebiet neue Maßstäbe.
Mehrlagen-Designs
Hoher Druck, große Dimensionen, jedoch geringes Gewicht und geringe Kosten. Das macht die Mehrlagen-Designs der SBN zur bevorzugten Wahl. Für ein Mehr an Sicherheit, Festigkeit und Stabilität verschweißt SBN mehrere Lagen dünner Bleche aus verschiedenen Materialien, um dem Druckmantel einzigartige Eigenschaften zu verleihen.
Plattieren
Band- und Schweißplattieren
Weniger Verschleiß und eine längere Lebensdauer für kritisches Prozess-Equipment. Das erzielt APB mit hochpräzisen Schweißtechniken, insbesondere mit Auftragsschweißen und Bandplattierungen von druckbeanspruchten Teilen aus Nickelbasis-Legierungen sowie mit speziellen Schweißplattierungen und -panzerungen von Verschleißteilen.
Walz- und Sprengplattieren
Perfektion und Präzision. Bei der Verarbeitung von hochlegierten Stählen und speziellen Werkstoffen – wie Titan, Hastelloy, Monel, 1.4466 oder Speziallegierungen (Alloy 59, 600, 800, etc.) – zeichnet sich ACE durch höchste Qualität aus. Ein ebenso hoher Anspruch gilt für die Fertigung von Druckbehältern aus plattierten Stählen. Für walz- und sprengplattierte Stähle arbeitet ACE daher Schulter an Schulter mit bewährten Partnern und zuverlässigen Lieferanten. Eigene ACE-Experten widmen sich dem Auftragsschweißen von Behältern und Einzelteilen gemäß individuellem Kundenwunsch.
Rohrhinterbodenschweißen
Kein Spalt, keine Leckage. Von SBN gefertigte Produkte sind in jedem korrosiven Umfeld hoch beständig. Ermöglicht wird das durch Rohrhinterbodenschweißen, das eine spaltlose Verbindung zwischen dem Wärmetauscher-Rohr und der Rohrplatte gewährleistet.
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Outdated Browser

×